Seitenaufrufe : 189469
<<  Februar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728    

Wildkochbuch

Hier mal ein netter Leserbrief aus unserer

regionalen Tageszeitung, der es allemal wert ist

auf unserer Startseite veröffentlicht zu werden:


Ein „Küken“ bei den Landfrauen

Alles begann mit dem Angebot meiner Mutter den Spargelhof Oelkers in Wenzendorf zu besuchen, dort ein Spargelbüffet zu genießen und im Anschluss noch in den Schmetterlingspark in Holm Seppensen zu fahren.

Der Haken bei der Sache, es sollte ein Ausflug mit den Landfrauen Zeven sein!

Was soll ich als 32jährige Frau zwischen einem Haufen älterer, schnatternder Damen?

„Naja, Mama ist ja dabei“

Der Tag: los ging‘s morgens um 9 Uhr am Ahegelände. Im Bus die ersten Gespräche, lautes Lachen und fröhliches Kennenlernen.

Der Hof Oelkers, wahnsinnig interessant und eine tolle Führung der Juniorchefin über Spargel- und Weihnachtsbaumfelder und durch die Verarbeitungshallen. Im Anschluss ein köstliches Spargelbüffet.

Weiter ging‘s dann mit dem Bus durch den Bezirk Rosengarten, einige interessante Geschichten erwarteten uns. Die Besichtigung der Schmiede in Bötersheim ein weiteres Highlight auf unserer Reise!

Der Besuch im Schmetterlingspark begann mit Kaffee und Kuchen und einem lehrreichen Vortrag über die „Verpuppung“ der Schmetterlinge. Danach durften wie sie sehen, ganz nah, einfach wunderbar.

Um kurz nach 17 Uhr ging‘s dann zurück gen Zeven.

Mein Fazit: ein toll organisierter Ausflug, individuelle und so gar nicht verstaubte Frauen! Weltoffen, witzig und gesellig!

Ich habe mich sehr wohl gefühlt und hoffe, auch andere junge und junggebliebene Frauen trauen sich, mal hinein zu schnuppern in diese tolle Gemeinschaft!

 

007a

 



Jede Frau kann Mitglied werden.

Wir bewegen etwas, wir setzen uns ein!